WRINT Wissenschaft 57: Das Weltraumhirn in der Matrix

…oder: der Wirtschafts-Nobelpreis ist kein Nobelpreis!
Letzte Woche hatte ich mir ein Gespräch zwischen dem Science-Buster Florian Freistetter und einem gewissen Holger Klein angehört. Die beiden machen das schon seit einiger Zeit und stellen die Aufnahmen freundlicherweise ins Internet. Im Laufe ihrer hochinteressanten Plauderei musste ich erfahren, das der Wirtschafts-Nobelpreis gar kein richtiger Nobelpreis ist! Was für ein Schock. 😉

Wer redet ist nicht tot
Wärend den kurzweiligen eineinhalb Stunden plaudern Dr. Freistetter und Holger Klein über diverse Themen aus der Wissenschaft. Hier geht es zum Podcast:
WR611 Kompliziert: Quanten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht − vier =