Archiv der Kategorie: Kunst Werk

Meine Bilder, Zeichnungen, Gemälde, Illustrationen + Infos rund um die Themen Malerei, Grafik, Kunst + Hinweise, Berichte und Links.

Repost: Kennen Sie J. Allen St.John? (1872-1957)

Frank Frazetta hatte ein Vorbild: J. Allen St.John

Drüben in seinem Blog hat Christoph Roos wieder einen interessanten Künstler ausgegraben.
J. Allen St. John war der Leib- und Magen-Illustrator von Edgar Rice Burroughs (Tarzan, John Carter) und das Vorbild von Frank Frazetta.

Ein Bildband mit seinen Arbeiten erschien 2009 bei Vanguard Productions und wird heute bei Amazon (hier und hier) zu horenden Preisen angeboten, falls es überhaupt lieferbar ist! Parka hat in seinem Blog eine kurze Buchvorstellung veröffentlicht.

J. Allen St. John in der englischen Wikipedia

Eintrag im Wiki von Pulpartists.com

Ein sehr ausführlicher Artikel in der Official Edgar Rice Burroughs Tribute Site über J. Allen St.John

 

Mannnomann, ein Zombie is los im Amtsgericht

Unsere Spezialeinheit war am dem Gründonnerstag Mittag in dat Amtsgericht. Wir freiberuflichen Zombie-Jäger dachten schon, et würde um unseren Nebenjob gehen. Aber näh, et war ein Zombie los im Amtsgericht! Der lief da einfach frei rum und war auf der Suche nach einem armen Beamten, dem er dat Gehirn aufessen hätte können! Da war der Untote aber an der falschen Addresse: Beamter, Mittag, arm, Gehirn, Gründonnerstag, glaubse dat?

Da kann man ma sehen, dat so ein Zombie selber auch kein funktionstüchtiges Gehirn inklusive die passenden Erinnerungen mehr hat. So Untote müssten dat doch noch kennen, dat man am Mittag und dann auch noch vor die Feiertage, keinen einzigen Beamten mehr bei die Behörden finden kann.

Der Zombie war also schnell aufgespürt und von uns fachgerecht entsorgt worden. Da hörten wir auf einmal ein Geräusch: unsere Neuer dachte schon da wäre noch so ein einsamer Untoter bei Gericht unterwegs. Wir haben dann so nach und nach alle Büros geöffnet und durchsucht und sind dabei auf eine einsame Gerichtübersekretärin gestoßen.
Die arme Frau hatte sich hinter ihre Stapel von Akten versteckt! Die war voll verwirrt durch dat Erlebte, wat wer auch gut verstehen können. Die brabbelte andauernt wat von: „Wenn mich ständig jemamd stört um Akteneinsicht zu verlangen, dann kann ich meine Arbeit nicht machen, dann bekomme ich gar nichts mehr erledigt.“
Tja, diese Beamtin wollte wohl die Ruhetage bei Gericht nutzen, um liegen gebliebene Formulare und ao aufzuarbeiten.

Tja, wäre sie mal dem Beispiel ihrer Vorgesetzten gefolgt und schön Daheim geblieben, denn: ein Zombie ist los im Amtsgericht, mannnomann!

 

Perry Rhodan Report

Mein Space-Art Bild im Perry Rhodan Report!
Im vergangenen Jahr habe ich den Science Fiction Autor Hubert Haensel getroffen. Im Perryversum ist er nicht nur für die Silberbände und Risszeichnungen zuständig, sondern auch für den Perry Rhodan Report. Und so kam es, das er mich um eine Illustration gebeten hat! Da der Innenteil der Perry Rhodan Hefte nur in schwarzweiß gedruckt wird, habe ich mein Space-Art Bild gleich in Graustufen angelegt:

Erforscht diese Welten - Ausschnitt

Mein Space-Art Bild für den Perry Rhodan Report in Band 2704 „Die Rückkehr der JULES VERNE“

Veröffentlicht wurde meine Illustration am Freitag, den 14. Juni 2013 im Heftroman „Die Rückkehr der JULES VERNE“ von Hubert Haensels Kollegen Michael Marcus Thurner. Das wurde sogar im passenden Eintrag in der Internet Speculative Fiction Database vermerkt (Publication Record # 419549).

 

Mein Beitrag für das Kunstprojekt GRAUZONE

Meine Space Art in der Traumruine

Die Anfrage kam über Xing: Thorsten Hülsberg, Betreiber einer PR-Agentur und freischaffender Künstler, suchte für sein Kunstprojekt GRAUZONE noch Beiträge in Form von Bildern, Fotos, Texte, Zeichnungen und Illustrationen. Alle Einsendungen mussten im Format DIN A 4 als JPG oder PDF an seine E-Mail Adresse geschickt werden.

18 Teilnehmer beim Kunstprojekt GRAUZONE

Thorsten, der in Leverkusen in seiner „Traumruine“ lebt und arbeitet, wird die Motive als s/w-Laserprints ausdrucken und zu einer Collage verarbeiten. Ich bin schon ganz gespannt auf das Ergebnis!

Exkursion A von Ralf Schoofs für das Kunstprojekt Graunzone

Exkursion A von Ralf Schoofs für das Kunstprojekt Graunzone