Earthporn? Wo ist das JWST?

Wo ist das James Web Space Telescope?
Keine Panik, das im Bau befindliche James Web Space Telescope ist verlegt worden, und die NASA weiß genau wo es ist. Zitat:

The telescope itself is temporarily out of the cleanroom, as it undergoes environmental testing at another location.

Die NASA ist auch nur eine Behörde
Und warum hat man die beiden Webbcams nicht auch verlegt? Auf youtube findet man nur einige videoclips und Zeitrafferaufnahmen.
Naja, die NASA ist, genau wie die ESA und die CSA, eben auch nur eine Behörde. Und der Antrag zur Verlegung der Webcams ist irgendwie auf dem Dienstweg verloren gegangen.
Oder die Abteilung, wo das JWST getestet wird, will sich nicht vom Steuerzahler und anderen feindseligen Augen auf die Finger schauen lassen. Schließlich bauen die drei Partner NASA, ESA und CSA an einem Gerät, das die Spitze des technisch Machbaren darstellt. Da hat man schon das ein oder andere Betriebsgeheimnis zu verbergen.

Verschwörungstheorien und Alientechnologie
Man kann doch nicht einen fast leeren cleanroom zeigen, mannomann, da schießen doch die Verschwörungstheorien ins Kraut. Also ehrlich,  soll der Steuerzahler nicht sehen dürfen, wie das James Web Space Telescope der NASA mit Alientechnologie ausgerüstet wird ;-)))
Ja glaubse dat?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × vier =