Mannomann: Nazi-Zombies auf dem Holzweg

Letzte Woche hatten wir vonne Spezialeinheit ma widda mit so fiese Nazi-Zombies zu tun gehabt. Unser Herr Funke hatte auf seinem Horchposten mitbekommen, dat auf einem Holzweg im Wald eine wilde Horde demonstrieren tut und unterwegs wäre nach dem Osten? Ja, glaubse dat?

Wir vonne Spezialeinheit waren ganz erstaunt: im Ruhrpott gibbet Wald? Mannomann.

Und ob. Sogar mit Oberförster und so. Wir also rein in unseren Bully und der Dicke brettert los und gibt Vollgas. In Nullkommanix waren wer auch schon im Grünen und wer standen im Wald. Und da kamen die hungrigen Nazi-Zombies auch schon dem Holzweg entlang auf uns zu!

Abba nich mit uns freiberufliche Zombie-Jäger. In Nullkommanix hatten wer dat Nazi-Zombie Gesocks erledigt. Der verdatterte Oberförster hat ganz irritierter daneben gestanden und gestaunt, wie schnell man so einen Dämon nicht angemeldete Demo beenden kann.

So machen wir Zombie-Jäger dat, Herr Öberförster. Mannomann!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − 5 =