Zombies brauchen keine Krankenversicherung. Mannomann!

Da wir vonne Spezialeinheit ja alle Freiberufler sind, müssen wir getz auch selber unsere Krankenversicherung bezahlen. Und privat versichern is nich, dafür machen wir zu wenig Kohle. Also her mit die gesetzliche KV!
Und die dummen Hühner da, denken dat wir in unserem Nebenjob als Zombie-Jäger die fette Kohle machen. Die glauben tatsächlich, dat wir im Monat über 4000 Euro verdienen. Glaubse dat? So viele Zombies gibbet gar nich im Ruhrgebiet, dat dat auch nur einer von uns erwirtschaften könnte.

Ich frach mich, ob dat untote Gesindel auch ne Krankenversicherung brauchen tut. Ich denk ma nich! Mannomann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − 7 =