Schlagwort-Archive: GEMA

Downton Abbey, Down on Abby or Downton Wars?

Letztens musste ich mir drei Folgen der TV-Serie Downton Abbey antun. Mehr Folgen werden es bei mir auch nicht werden, denn dieses Machwerk erinnert mich zu sehr an meiner Omma ihre Lieblingsserie: Das Haus am Eaton Place.

„Dummes Adelsgesindel und ihre dummen Dienstboten“
Und Omma wusste was sie sich dort ansah, denn sie war Jahrgang 1900 und selber Dienstmädchen gewesen!
Wenn der frühe Samstag Abend kam, dann durfte man Sie nicht stören, Zitat „Ich hab getz keine Zeit, ich MUSS mir dat dumme Adelsgesindel und ihre dummen Dienstboten angucken gehen“ Zitat Ende. Wohlgemerkt, sie meinte ihre Fernsehserie Das Haus am Eaton Place.
Ich bin ein Jane Austen Geschädigter und habe entsprechende Fluchtreflexe entwickelt! Beide Serien tue ich mir nicht mehr an, dann schon eher Down on Abby. 😉

Downton Wars
Ja, oder Downton Wars! Das ist jugenfrei, nimmt die Serie Downton Abbey und Star Wars auf die Schippe, und war obendrein für einen guten Zweck. Ja, darauf kann ich mich einlassen (wenn denn die GEMA das nicht verhindern würde)!

 

Help Rob James-Collier (Thomas Barrow) raise £10,000 for Chilterns MS Centre! Downton Wars: Episode 1 -- The Phantom Valet

 

As a thank you to fans who helped Rob James-Collier raise over £15,000 for Chilterns MS Centre -- we present to you, ‚Downton Wars: Episode 2 -- The Evil Butler Strikes Back‘

 

Space Night wird doch fortgesetzt

Copyright Bayerischer Rundfunk

Space Night: aus wegen GEMA?
Christian Rottmann hat in seinem Wiki zur Space Night eine „Timeline“ der Geschehnisse veröffentlicht. Spiegel-Online meldete am 18.01.2013, das das beliebte Nachtprogramm des Bayerischen Fernsehens am 7. Januar 2013 wegen zu hoher Gebühren der GEMA eingestellt wurde.

GEMA-freie Musik für die Space Night
Ein Sturm der Entrüstung brach los! Im Internet formierte sich der Widerstand gegen die Entscheidung des BR und die Webseite der GEMA war zeitweise nicht zu erreichen. Aber die Empörung brachte auch eine kreative Lösung: die aktuelle Musik der Space Night könnte man doch gegen Musik mit Creative Commons-Lizenzen austauschen! Und auf dieser Webseite können Freunde der Space Night Musikvorschläge machen!
Am 23. Januar meldete Spiegel-Online: „Einigung mit GEMA: Space Night wird fortgesetzt“.

Space Night CC
Am 19. Februar meldete dann metawelle unter „Space Night goes CC“, das es im Herbst 2013 einen Relaunch der Space Night geben wird. Schon am 25. Februar wurde eine neu zusammengeschnittene Version von „Earth Views 2“ mit neuer CC Musik gesendet.
Und auf BR-alpha wird ab dem 29. März ein neuer Zusammenschnitt der Folge „Earth Views 5“ mit klassicher Musik des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks gezeigt!

„Die Space Night hat Kultcharakter. Damit dies so bleibt, testen wir verschiedene Sound- und Musik-Varianten“, erläutert Andreas Bönte, Leiter des Bereichs Planung und Entwicklung des Bayerischen Fernsehens. „Wir haben uns sehr gefreut über die großartige Resonanz. Die neue Space Night ist zu einem Team-Projekt geworden. Im Internet hat sich eine Community gebildet, die uns unterstützt. Wir setzen weiter auf die Kreativität unserer Fans. Schickt uns Eure Ideen!“

Auf BR-alpha werden die bekannten Weltraumbilder mit neu unterlegter Musik von Montag bis Donnerstag in der Regel von 3 bis 6 Uhr nachts ausgestrahlt. Ab dem Osterwochenende wird die Space Night zusätzlich im Bayerischen Fernsehen zu sehen sein. Die Bewertungen der Fans in den kommenden Wochen fließen ein in das Konzept für den eigentlichen Relaunch im Herbst.

Wir müssen da am Ball bleiben! Schaut auch die „neuen“ Folgen der Space Night an und schreibt den Redakteuren des Bayerischen Fernsehens eine E-Mail: space.night@br.de

Sirius 2.0

Sirius 2.0
Copyright Ralf Schoofs