Schlagwort-Archive: Lizenz

Space Night wird doch fortgesetzt

Copyright Bayerischer Rundfunk

Space Night: aus wegen GEMA?
Christian Rottmann hat in seinem Wiki zur Space Night eine „Timeline“ der Geschehnisse veröffentlicht. Spiegel-Online meldete am 18.01.2013, das das beliebte Nachtprogramm des Bayerischen Fernsehens am 7. Januar 2013 wegen zu hoher Gebühren der GEMA eingestellt wurde.

GEMA-freie Musik für die Space Night
Ein Sturm der Entrüstung brach los! Im Internet formierte sich der Widerstand gegen die Entscheidung des BR und die Webseite der GEMA war zeitweise nicht zu erreichen. Aber die Empörung brachte auch eine kreative Lösung: die aktuelle Musik der Space Night könnte man doch gegen Musik mit Creative Commons-Lizenzen austauschen! Und auf dieser Webseite können Freunde der Space Night Musikvorschläge machen!
Am 23. Januar meldete Spiegel-Online: „Einigung mit GEMA: Space Night wird fortgesetzt“.

Space Night CC
Am 19. Februar meldete dann metawelle unter „Space Night goes CC“, das es im Herbst 2013 einen Relaunch der Space Night geben wird. Schon am 25. Februar wurde eine neu zusammengeschnittene Version von „Earth Views 2“ mit neuer CC Musik gesendet.
Und auf BR-alpha wird ab dem 29. März ein neuer Zusammenschnitt der Folge „Earth Views 5“ mit klassicher Musik des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks gezeigt!

„Die Space Night hat Kultcharakter. Damit dies so bleibt, testen wir verschiedene Sound- und Musik-Varianten“, erläutert Andreas Bönte, Leiter des Bereichs Planung und Entwicklung des Bayerischen Fernsehens. „Wir haben uns sehr gefreut über die großartige Resonanz. Die neue Space Night ist zu einem Team-Projekt geworden. Im Internet hat sich eine Community gebildet, die uns unterstützt. Wir setzen weiter auf die Kreativität unserer Fans. Schickt uns Eure Ideen!“

Auf BR-alpha werden die bekannten Weltraumbilder mit neu unterlegter Musik von Montag bis Donnerstag in der Regel von 3 bis 6 Uhr nachts ausgestrahlt. Ab dem Osterwochenende wird die Space Night zusätzlich im Bayerischen Fernsehen zu sehen sein. Die Bewertungen der Fans in den kommenden Wochen fließen ein in das Konzept für den eigentlichen Relaunch im Herbst.

Wir müssen da am Ball bleiben! Schaut auch die „neuen“ Folgen der Space Night an und schreibt den Redakteuren des Bayerischen Fernsehens eine E-Mail: space.night@br.de

Sirius 2.0

Sirius 2.0
Copyright Ralf Schoofs

 

Bildagentur Astrofoto jetzt bei Fotofinder!

Moderne Foto-Recherche

Die Bildagentur Astrofoto, die neben Shigemi Numazava und Detlev van Ravenswaay auch meine Wenigkeit vertritt, hat ihre Foto-Recherche komplett modernisiert. Bernd Koch und seine Agentur setzen seit Mitte August auf den Online-Dienst Fotofinder.

PICTORIAL – Art Buyers Digest berichtet
In der Online-Ausgabe von PICTORIAL ist ein Bericht über Astrofoto und die angebotenen Space Art Motive zu finden. Hier der Link.

Zitat: „Zu den Highlights zählen unbedingt auch die Space Illustrationen der führenden Space- Künstler Shigemi Numazawa, Detlev van Ravenswaay und Ralf Schoofs.“

Seit Mitte August 2012 auf www.fotofinder.com
Laut Aussage meines Agenten Bernd Koch, verlief die Umstellung ohne größere Schwierigkeiten. Es war aber notwendig die Verschlagwortung von über 2000 Bildern zu ergänzen! So können unsere Kunden, wie etwa Verlage, Redaktionen, Werbeagenturen und andere Firmen besser nach Bildmaterial für ihre Artikel, Magazine, Broschüren und Websites suchen. Und über den Dienst von Fotofinder ist unser Bildmaterial auch in der Mediensuche von i-picturemaxx zu finden