Schlagwort-Archive: Urheberrecht

Playboy-Urteil: EuGH schränkt Linkfreiheit ein

Linkfreiheit? Welche Linkfreiheit?
Auf netzpolitik.org wurde am 8. September 2016 ein Artikel zur Einschränkung der Linkfreiheit durch den Europäischen Gerichtshof veröffentlicht. In dem Text werden die Hintergründe des Urteils des EuGH beschrieben und mögliche Auswirkungen auf das Internet erleutert, Zitat: „Die Folgen einer Strafbarkeit von Links wären demnach eine Bedrohung von Grundfunktionen des Internets.“ Zitat Ende. Auch ist der Autor Leonhard Dobusch der Meinung, das das Urteil nicht nur kommerzielle Anbieter, sonder auch Privatleute betrifft.

Keine Antworten und noch mehr Fragen
Das Urteil des EuGH hat den aktuellen Fall für die beiden vor Gericht streitenden Parteien geklärt. Aber alle anderen, wie ich, die im Internet veröffentlichen, habe jetzt sehr, sehr viele Fragen!

Wer ist kommerzieller Anbieter und wer ist nicht-kommerzieller Nutzer?
In einem zweiten Text für netzpolitik.org geht Leonhard Dobusch genau auf diese Problematik ein. Für den Rechtsanwalt Nico Härting ist das Urteil des EuGH ein Eingriff in die Pressefreiheit. Er sieht sogar unsere Kommunikationsfreiheit in Gefahr.

Aufgrund des Urteils des EuGH – Vorerst keine weiteren Space Sweeps
Die Space Sweeps von robots-and-dragons.de hat es schon erwischt: um Abmahnungen geldgieriger Anwälte zu verhindern, begehen die Betreiber der kommerziellen Webseite Selbstzensur!

Treibhaus Erde

Treibhaus Erde. Die Erdatmosphäre ist verseucht, die Menschen leben in riesigen Kuppeln. Am grün-blauen Himmel steht der Mond .

 

Thema Raubkopierer: SPD ist schuldig

Schockierend: Raubkopierer bei der SPD!
Dieser Artikel aus der Taz Online zeigt sehr schon wie in unserer Medienlandschaft gewisse Nachrichten einfach nicht mehr wahrgenommen werden.
Da ‚klaut‘ die SPD ein Foto von ihrem Manfred Stolpe, das Sebastian Heiser im Jahr 2005 geschossen hatte. Ist die SPD gegen das Urheberrecht? Nein, es soll einfach nur ein Versehen gewesen sein.
Aber das lässt sich der Redakteur der Taz nicht gefallen. Er schaltet einen Anwalt ein und es kommt wie es kommt: Herr Heiser ist im Recht und bekommt fast 700 Euro von der SPD. Aber sein Amwalt erhält über 1000 Euro! Um es mit den Worten von Sebastian Heiser zu sagen, Zitat:

„Liebe SPD, könnt ihr das bitte reparieren? Als Mindestkriterien für ein neues Urheberrecht schlage ich vor
– dass ihr es versteht
– dass es so faire Regeln hat, dass ihr euch auch selbst dran haltet
– dass die Urheber mehr bekommen als die Anwälte“

 

Bildagentur Astrofoto jetzt bei Fotofinder!

Moderne Foto-Recherche

Die Bildagentur Astrofoto, die neben Shigemi Numazava und Detlev van Ravenswaay auch meine Wenigkeit vertritt, hat ihre Foto-Recherche komplett modernisiert. Bernd Koch und seine Agentur setzen seit Mitte August auf den Online-Dienst Fotofinder.

PICTORIAL – Art Buyers Digest berichtet
In der Online-Ausgabe von PICTORIAL ist ein Bericht über Astrofoto und die angebotenen Space Art Motive zu finden. Hier der Link.

Zitat: „Zu den Highlights zählen unbedingt auch die Space Illustrationen der führenden Space- Künstler Shigemi Numazawa, Detlev van Ravenswaay und Ralf Schoofs.“

Seit Mitte August 2012 auf www.fotofinder.com
Laut Aussage meines Agenten Bernd Koch, verlief die Umstellung ohne größere Schwierigkeiten. Es war aber notwendig die Verschlagwortung von über 2000 Bildern zu ergänzen! So können unsere Kunden, wie etwa Verlage, Redaktionen, Werbeagenturen und andere Firmen besser nach Bildmaterial für ihre Artikel, Magazine, Broschüren und Websites suchen. Und über den Dienst von Fotofinder ist unser Bildmaterial auch in der Mediensuche von i-picturemaxx zu finden