Schlagwort-Archive: radio

How far our signals have reached into space

Wie weit kann man die Menschheit hören?
Auf planetary.org wurde im Februar 2012 eine Grafik unserer Galaxie veröffentlicht, die zeigt wie weit die Radiosignale in den Weltraum vorgedrungen sind.

Quelle: planetary.org

Quelle: planetary.org

Wie groß sind 200 Lichtjahre?
Auf imgur habe ich eine Variante der obigen Grafik gefunden. Sie zeigt eine gelben Punkt, der mir für 200 Lichtjahre Durchmesser zu groß erscheint. Da stimmt etwas nicht mit dem Maßstab. Ich habe meine Zweifel ob unsere Radio- und TV-Sendungen für Außerirdischen von Interesse sind. 😉

How far our signals have reached into space

 

Podcast Echo der Zeit

Weltgeschehen im schweizer Radio
Also eigentlich ist Echo der Zeit kein Podcast, sondern eine bald 71 (Einundsiebzig!) Jahre junge Radiosendung des SRF, aber auch als Download ist die Sendung zu haben.
Die halbstündige Nachrichtensendung bringt Neuigkeiten, Hintergrundberichte und Analysen zum politischen Zeitgeschehen. Auch das aktuelle Wetter darf nicht fehlen. Täglich ab 18 Uhr sind die Berichte und Reportagen der schweizer Journalisten zu hören. Jeder Beitrag der Sendung ist auch einzeln abrufbar.

Man spricht Hochdeutsch
Man hört natürlich, das die halbstündige Nachrichtensendung aus der Schweiz kommt, aber nur Hie und Da schleicht sich etwas Schwiizertüütsch ein.

 

WDR 2 Radio – Kabarett zum Mitnehmen

Satirisches Intermezzo

„Jeden Tag um zehn vor elf bringt Ihnen WDR 2 ein kleines satirisches Intermezzo ins Haus.“

Jeden Tag? Nein, nicht jeden Tag. Hier mal der Wochenplan mit den Links zu den einzelnen Webseiten beim WDR:

Montag
Wilfried Schmickler

Dienstag
Nils Heinrich

Mittwoch
Fritz Eckenga

Donnerstag
Dieter Nuhr

Freitags
Jürgen Becker und Didi Jünemann

 

Volker Pispers – Kabarett zum Mitnehmen

Jetzt sagen Sie nicht, es ist schon wieder Dienstag

Das sagt Volker Pispers immer vor seinem kurzen Kabarett Schnippsel auf WDR 2. Dort gibt es einen (fast) täglichen Podcast mit Beiträgen von Wilfried Schmickler, Becker & Jünemann, Dieter Nuhr, Fritz Eckenga und Volker Pispers. Die Audio Clips sind zwischen 2 bis 3 Minuten kurz und im typische Stil der betreffenden Macher gehalten: Dieter Nuhr räsoniert über das Leben und seine Untiefen, Volker Pispers entlarft scharfzüngig unsere Politiker und Becker & Jünemann schwadronieren gekonnt über das politische Alltagseinerlei.

Kabarett ist ein „Lebensmittel“
Ich gestehe, ich brauche Kabarett als Lebensmittel für mein Gehirn. Und es wirkt auch gut gegen Zombies, die unsere Gehirne ja ihrerseits als Nahrung benötigen 😉
Hier geht es zur Webseite von Kabarett zum Mitnehmen. Dort findet man auch diesen Feed für den eigenen RSS Reader.