Mannomann, Zombies ohne Bütterken

Mannomann! Die Woche  konnse abber auch vergessen. Erst hatten wir nur Untote, die jede Menge Krempel und Plunder am horten ware. Die ham wa forschriftsmäßich zum Bullerman geschickt und dann beim Bestatter entsorgt.
Und dann hamma die ganzen Alskuhlen stubenrein gemacht! Wat waren wir am ölen, aber wir haben et geschafft. Drei sonne Verstecke von die Zombies haben wir mit die zombifizierten Belegschaft ausgehoben und entsorgt. Aber wat hammwa bedröppelt außer Wäsche geguckt, als wer gemerkt ham, dat wa nix zum mampfen mit dabei hatten. Keiner vonner Spezialeinheit hatte nich ma en Bütterken dabei. Boah wat hatten wa en Schmacht. Und dat ging die ganze Woche so. Nähnähnäh!

So, heut abend tun wa endlich mal grillen. Der Dicke hat die Holzkohle besorgt, der Schlipsträger den Grill und der Rest hat dat gute Fleisch und dat Flüssige zum runter spühlen besorgt. Selbst Frau Doktor macht mit.
Mannomann, dat ham wa uns verdient!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 2 =