Schlagwort-Archive: 2011

Das überwachte Leben von Nationalrat Balthasar Glättli

Vorratsdaten­speicherung in der Schweiz
Ja, die Schweizer, die armen Schweizer, habe eine Vorratsdatenspeicherung. Eine Vorratsdatenspeicherung! Und wer wissen will, welche Informationen sich in den auf Vorrat gespeicherten Daten des schweizer Nationalrats Balthasar Glättli finden lassen, sollte sich mal die Visualisierung der Daten durch OpenDataCity anschauen.

Parteispenden 2011
Interessant finde ich auch die Verteilung der Parteispenden in den deutschen Regionen. Die Visualisierung der trockenen Daten hat OpenDataCity zusammen mit der taz recherchiert.
Seit diesem Monat (Juni 2014) teilt sich OpenDataCity ein gemeinsames Büro mit der Open Knowledge Fondation Deutschland in Berlin. Die teilen sich bestimmt nicht nur die Miete.

Internetdienst < -> Geheimdienst
Ja, und getz kommen wir zu meinem Liebling. Welcher Geheimdienst könnte „mithören“, wenn ich zum Beispiel auf facebook bin? Hier kann man nachschauen:

 

Bild des Monats Juni 2014 – Merkur

SPACE ART JUNI 2014

Merkur 3.0

Der Planet Merkur ist innerste Planet unseres Sonnensystems.

Bild des Monats – Merkur 3.0
Merkur im grellen Licht der nahen Sonne. Das ist mittlerweile schon die dritte Version und die Sonne ist noch immer zu gelb und das Weltall viel zu blau. Siehe auch mein zweite Version dieses Motives.
Digital, Blender, Photoshop, 10000 mal 7500 px, 2011

 

Netzneutralität von Uebermorgen

Abschaffung der Flatrate
Tja, die Deutsche Telekom AG schraubt fleißig an der Downloadgeschindigkeit. Aber warum soll sich Otto Normalsurfer da aufregen. Es ist ja nur ein Geschäftsmodell, schließlich will die Firma ja Geld für ihre Aktionäre verdienen. Und außerdem haben die Leute von der Telekom das nur von den Mobilfunkanbietern abgeguckt, die machen das schon viel länger so.

Wer’s glaubt wird selig. Was die Deutsche Telekom da macht ist ein Angriff auf die Netzneutralität!

Über Netzneutralität von Uebermorgen.TV -- Folge 12
Es ist kaum zu glauben, aber dieser nicht mal sieben Minuten kurze Videoclip von Uebermorgen.TV stammt aus dem Jahre 2011! Die Macher erklären nicht nur was Netzneutralität bedeutet, sondern zeigen auch die Folgen der Aufgabe dieses Grundpfeilers des Internets auf.

Feinster Bewegtbildjournalismus seit 2008
Uebermorgen.TV ist ein Projekt von Grimme-Online-Preisträger Marius Sixtus und seiner Firma Blinkenlichten Produktionen GmbH & Co. KG. Ein anderes Format ist sein elektrischer Reporter, noch eine sehenswerte Perle des WWW.