Schlagwort-Archive: Magazin

Magazin OMNI online kostenlos erhältlich

An original if not controversial mixture of science fact, fiction, fantasy and the paranormal
OMNI war eine recht kurzlebiges Magazin, auf Deutsch erschienen nur wenige Ausgaben. Aber das Original hat von 1978 bis 1995 durchgehalten. Und als eines der ersten Online-Magazine sogar bis 1998!

OMNI, Januar 1985

OMNI, Januar 1985

OMNI jetzt online abrufbar
Ein Blogeintrag auf clockworker.de hat mich überrascht: fast alle Ausgaben sind jetzt online abrufbar. Kostenlos!
Und diese Information finde ich auf einer Webseite über Steampunk.

Archive.org stellt OMNI online
Zu finden sind die englischsprachigen Ausgaben aus drei Jahrzehnten auf archive.org. Und hier gibt es von mir den direkten Link in die Liste der einzelnen Ausgaben.
Der Knüller ist aber, das es die Magazine in verschiedenen Datei-Formaten gibt: PDF, Epub, mobi, DjVu, DAISY, Txt und als Browser-Version zum online lesen. Hinter dem Link „All Files: HTTPS“ stecken dann noch Dateien im Format cbr, abbyy und Jpeg2000.

 

NOVA -Das Magazin für Science-Fiction & Spekulation

It’s alive!

NOVA Web Site Startpage

It’s alive!

Ein Interview mit den Machern von Nova, einem deutschsprachigen Science-Fiction Magazin, findet man auf der Website deutsche-science-fiction.de.

Olaf G. Hilscher und Michael K. Iwoleit sind die Verantwortlichen hinter Nova. Sie standen Andreas Wintererer Rede und Antwort.

Mitte Oktober feiert NOVA ein stolzes Jubiläum: 20 Ausgaben hat das SF-Storyzine dann geschafft. Bei soviel Atem können sich die Macher und ihre Grafiker und Autoren wirklich auf die Schulter klopfen. Wir haben Olaf G. Hilscher und Michael K. Iwoleit rund um vergangene und kommende NOVA-Ausgaben ein paar Fragen gestellt und klären, wie es mit eBooks weitergeht, was sich ab Ausgabe 20 ändern wird und wie NOVA künftig neue Leser und auch neue Autoren gewinnen will.

Deutsprachige Science-Fiction lebt!

REVOLUTIONART 36 – Juni 2012 – Water

Meine Bilder im REVOLUTIONART International Magazine Nr. 36 !

Der Macher des englischsprachigen Revolutionart Magazin, Nelson Medina, hat zwei meiner Bilder in der Juni-Ausgabe seines PDF-Magazins veröffentlicht! Das Thema der 36. Ausgabe ist Wasser.  Die Nummer 36 ist 234 Seiten stark und als PDF 31,6 Mb groß. Das Motto lautet diesmal: “Deep blue ocean pages dedicated to out most beloved element on earth“.

Aquarium
Tropische Fische in einem Aquarium. Mischtechnik auf Hartfaserplatte, 60 x 90 cm, 1999. REVOLUTIONART 36. Water, Seite 60, Juni 2012.
Taucher
Die surreale Darstellung eines Tauchers. Mischtechnik auf Hartfaserplatte ( Décalcomanie ), 60 mal 90 cm, 1997, Privatbesitz. REVOLUTIONART 36. Water, Seite 59, Juni 2012.
Revolutionart issue 36 poster

Docma 42 im DOCMA SHOP bestellen!

Die 42. Ausgabe von Doc Baumanns Magazin für professionelle Bildbearbeitung ist im DOCMA SHOP zu bestellen.

Neben den Rubriken „Bildkritik“ und „Recht am Bild“ gibt es in der 42. Ausgabe von DOCMA wieder ausführliche Tutorials, zum Beispiel zur RAW-Entwicklung.
Und natürlich (großer Trommelwirbel!) Doc Baumanns Artikel „Phantasie und Wissenschaft“ über meine Space-Art Bilder!
Als „Appetitanreger“ kann man sich hier zehn Doppelseiten der Ausgabe 42 in niedriger Auflösung ansehen.

Und hier gibt es das Inhaltsverzeichnis der DOCMA Ausgabe 42 (5-2011) als PDF.

Mein Fotobuch SPACE ART kann man in meinem Book-Shop bestellen.