Zombies brauchen keinen Zwiebeltee, mannomann!

Ja, getz hat mich diesen Winter doch noch die Bazillen erwischt. Der eine oder andere wird mich fragen wollen: „Winter? Wat für ein Winter?“

Tja, wat soll ich Euch sagen, ich fühl mich zisselmissel, und dat schon die ganze letzte Woche so. Den Bazillus hat auch mein Mudder vonne ReHa mitgebracht. Die alten Leutchen da hat dat ganz schlimm wärend die ihrer Gesundungsphase erwischt. Und wat sagen dazu die studierten Ärsche, ah näh tschuldigung, die Ärzte und deren kranken Schwestern? „Trinken se viel Zwiebeltee, davon geht die Bazillen kaputt.“

Ja, glaubse dat? Dat gibbet doch nich!

Näh, näh, näh, denen würd ich gerne mal so echt fiese Nazi-Zombies von dem Verfassungsschutz vorbei schicken. Denn die Zombies brauchen keinen Zwiebeltee trinken, die wollen nur unsere Gehirne fressen.

Mannomann!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × zwei =