Mannomann, haben Zombies eigentlich Stuhlgang?

Die Ernährungsprobleme von Menschen und Zombies
Letztens hatte meine Kollegin ma widda echt Maläste mit ihre Verdauung. Abba so richtig! Dat war eine ausgewachsene Gastritis bei der. Getz muß die Ärmste Diät halten, bis dat widda wech geht. Abba den Streß auffe Arbeit hat se immer noch, und die is keine Zombie-Jägerin, die macht nur dat Büro für ihren ekeligen Chef. Glaubse dat?
Da kam bei mir die Frage auf, ob dat untote Gesindel auch Maläste mit die eigene Verdauung hat? Vonwegen der einseitigen Ernährung und so. Ich hatte ja ma zwei Zombies sich um Bier kloppen sehn, abba eigentlich “lebt” so ein Zombie ja nur vom Gehirn anderer lebendiger Menschen.
Ob die davon Magenschleimhautentzündung von kriegen? Und wo tut so ein Untoter dat gegessene Gehirn denn verdauen? Ich denke ma, dat funktioniert bei dat untote Gesindel anders als bei uns Lebendigen. Da sollte der Verfassungschutz, der ja immer den ein oder anderen Nazi-Zombie am laufen hat, ma richtig dran forschen tun.

Mannomann! Zombies und ihr Stuhlgang, dat is für mich immer noch ein Rätsel.

 

Ein Gedanke zu „Mannomann, haben Zombies eigentlich Stuhlgang?

  1. vybz

    Hehehe da muss ich nu schmunzeln.
    Gute Frage, das! Wie funktioniert dat eigentlich bei de Zombies, samma?
    Vielleicht sind die auch wegen de chronische Magenschleimhautentzündung so aggro.
    Das mitm Stuhlgang will ich mir getz ma gar nich vorstellen!
    Geh mir wech mit die Fiesematenten!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + drei =